THL30

Wir setzen bei unserem Hakenliftanhängerprogramm ausschließlich auf die bewährten Hakenlift-Systeme aus dem Hause "MEILLER". In Verbindung mit unserer bewährten Fahrwerktechnik bieten wir Ihnen die perfekte Systemlösung. Premiumqualität durch und durch.

Technische Daten
Ladekapazität  
zulässiges Gesamtgewicht: 31.000 - 34.000 kg
Leergewicht*: ca. 7.500 - 10.000 kg
Kipp-/Hebekapazität*: 30.000 kg (inkl. Containereigengewicht)
Stützlast*: 4.000 kg bis 40 km/h (2.000 kg über 40 km/h)
Abmessungen  
Containerlängen*: 6.250** – 7.500 mm
Rollenhöhe: ca. 1.300 mm
Technische Details  
Kippwinkel: max. 49°

* = ausstattungsabhängig
** = aufgrund des kurzen Behälterüberhanges nur bedingt kippbar

Merkmale & Vorteile

Ein Hakenliftanhänger von KRÖGER zeichnet sich durch viele Alleinstellungsmerkmale aus:

Original „MEILLER“ Hakenlift Typ RK30.70L (Marktführer) mit 30to Kipp- und Hebekapazität.

Ausgezeichnete Standfestigkeit bei Kippvorgängen durch starken Rechteckrohr-Rahmen.

Hakenlift in Hauptrahmen des Chassis integriert (kein Hilfsrahmen = Gewichtsersparnis).

Hydraulische Container–Innenverriegelung.

Verstärkte Achsen gewährleisten hohe Nutzlasten. Optionaler Achsabstand von 1800mm, für alle Modelle wählbar, ermöglicht eine größere Zuladung.

Serienmäßige Schlauchgarderobe für alle Versorgungsleitungen auf dem Zugrohr.

Eine optionale Liftachse reduziert den Reifenverschleiß und Kraftstoffverbrauch.

Die Zugeinrichtungen sind grundsätzlich als Zentral-Rechteckrohre ausgeführt. Dies gewährleistet einen maximalen Lenkeinschlag und hohe Stabilität.

Grundausstattung

Bereits die Grundausstattung des THL30 bietet eine solide Basis für viele Einsatzzwecke zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. In der Grundausstattung enthalten sind:

Zum Merkzettel hinzufügen

Bereifung 6 x 425/65 R22.5 werkserneuert auf Mittelstegfelgen 80 km/h zulässig
Achsen ADR-Achsen 3 x 12to (60 km/h), Spurbreite 2150mm (technisch 105 km/h), Radbremse 420 x 180mm, Achsvierkant 150mm
Federn 36to parabelgefedertes Verbundlenkeraggregat mit dyn. Bremslastausgleich, Achsabstand 1550mm
Lenkung 3. Achse ausgeführt als Nachlauflenkachse, Sperre hydraulisch
Zugvorrichtung starre Zugeinrichtung mit Rundschaftzugkopf Scharmüller Typ K80, 4to Stützlast bis 40 km/h (2to über 40 km/h), mechanische Sattelstützwinde mit Schnellgang
Chassisrahmen integrierte Rahmenbauweise, Schweißkonstruktion, Hauptträger aus verwindungssteifen Rechteckrohrprofilen
Bremsanlage Zweileitungs-Betriebs-Bremsanlage mit automatisch-lastabhängiger Bremskraftregelung (ALB), 6 x Membranbremszylinder, Spindelfeststellbremse auf eine Achse wirkend
Hydraulikanlage Zugfahrzeug muss über ein einfachwirkendes Steuergerät verfügen: Steuergerät zum Sperren der Nachlauflenkachse, Bordhydraulik „MEILLER“ mit Mehrkolben-Axialpumpe 115 Liter / Minute bei 1000 Umdrehungen die Minute (bis 300 Bar), Hydrauliktank 62 Liter sowie Zapfwellenantrieb, Zapfwelle und Funkfernbedienung "ISAR-Control", durch die Bordhydraulik werden folgende doppeltwirkende Funktionen gesteuert: 1 x Aufnehmen / Kippen, 1 x Vor- und Rückschub, 1 x hydraulische Innenverriegelung, lastabhängige Eilgangschaltung beim Absetzen mit proportionaler Bedienung des Auslegers
Hakenlift werksneues Hakenliftsystem Fabrikat „MEILLER“ Typ RK30.70L mit hydraulischer Innenverriegelung Hakenhöhe 1570mm nach DIN 30722-1 (Containerhauptträger 180mm)
Elektrik 12-Volt-Anlage gemäß der StVZO mit 7-poligem Verbindungskabel, Dreieckrückstrahler und gelbe Seitenreflektoren, 3-Kammerleuchten (gummigelagert), Kennzeichenleuchten, Positionsleuchten
Zubehör stabiler Unterfahrschutz aus Rundrohr umklappbar, 2 x Unterlegkeil mit Halterung, Kunststoffkotflügel einteilig, Schlauchgarderobe für alle Versorgungsleitungen auf dem Zugrohr
Lackierung Fahrzeug gestrahlt mit Stahlschrot und zusätzlich entfettet, Dickschichtgrundierung, Decklackierung in deutschen Qualitäts-Zwei-Komponentenlackfarben Haken: Kröger-Rot RAL 3002 Fahrgestell: Kröger-Rot RAL 3002
Zusatzausstattung

Um den THL30 optimal für spezielle Aufgaben vorzubereiten, bieten wir zahlreiche Optionen an:

(Mit dem + können Sie die einzelnen Zusatzausstattung auf den Merkzettel hinzufügen.)

FAHRGESTELL
F 0488 zusätzliche doppeltwirkende Funktion am Steuerblock der Bordhydraulik
F 0558 6 / 2 Wegeventil für zwei doppeltwirkende Funktionen, Umschaltweiche auf ein dw. Steuergerät
F 1308 Abschleppvorrichtung am Heck
F 1618 mechanisch ausziehbarer Unterfahrschutz (bei Containerlängen über 7000mm erforderlich)
F 1858 Aluminium-Kotflügel einteilig (bei Niederdruckbereifung sind diese Kotflügel vorgeschrieben)
F 2708 Seitenanfahrschutz (hinter LoF-Zugmaschinen nicht erforderlich)
F 2908 Werkzeugkasten Kunststoff Maße: 600mm B x 500mm T x 400mm H
F 2918 Netzkasten aus Edelstahllochblech Maße: 610mm B x 120mm T x 1000mm L
F 3228 verstärkte höhenverstellbare, gummigelagerte Zugeinrichtung ausgelegt für 4to Stützlast (bei 4to Stützlast vorgeschrieben) Ausführung als Zentralrohr
F 3258 hydraulisch gefederte Zugeinrichtung anstatt starrer Zugeinrichtung (nur in Verb. mit hydr. Stützfuß)
F 3268 Zugzylinder zwischen Zugeinrichtung & Zugfahrzeug zur besseren Gewichtsverteilung
F 3298 doppelter hydraulischer Stützfuß anstatt mech. Stützwinde (bei Zwangslenkung erforderlich)
F 4608 automatische Feststellbremse (Federspeicherzylinder)
F 4688 Bremsanlage mit Duomatikkupplungen
F 5108 Seitenmarkierungsleuchten (LED)
F 5168 Positions- und Kennzeichenleuchten in LED-Ausführung
F 5178 Warntafelpaket bei Überbreite (erforderlich ab 2750mm Breite)
F 5198 3-Kammer-Rückleuchten rund, LED-Ausführung
F 5188 3-Kammer-Rückleuchten eckig, LED-Ausführung
F 5218 2 x LED-Rückfahrscheinwerfer am Fahrzeugheck (3-polige Steckdose, 12 Volt erforderlich)
F 5238 2 x LED-Rückfahrscheinwerfer seitlich am Chassis (3-polige Steckdose, 12 Volt erforderlich)
F 5268 Schutzgitter für Rückleuchten - schraubbar (in Deutschland auf öffentlichen Straßen nicht zulässig)
F 5288 Bedienung von einer elektrischen Funktion über Funkfernbedienung der Bordhydraulik
F 5298 Hydraulikschlauchkennzeichnung "Kennfixx" (Preis pro Hydraulikleitung)
F 5318 3/2 Wegehahn vor hydr. Steuerblock als Umschaltweiche zwischen Steuerblock und Druck-und Rücklaufleitung (bei Antrieb von Pumpen notwendig / Beratung erforderlich)
F 5408 separate Ölblindleitung zum Heck (Durchmesser 15mm)
F 6218 BPW Tridem-Achsaggregat 3 x 11to (max. 60 km/h), hydraulisch gefedert, inklusive Zwangslenkung für 1. und 3. Achse, 2150mm Spur, Radbremse 410 x 180mm, Achsvierkant 150mm; (nur in Verbindung mit Ausstattung F 3298, F 4608 & F 8018, Bremszylinder oben liegend)
F 6738 1. Achse zusätzlich ausgeführt als Nachlauflenkachse, Fabrikat ADR
F 7208 1. Achse als Liftachse ausgeführt (nur in Verbindung mit hydr. Federung möglich)
F 8018 elektrisch geschaltete Hinterachsabstützung für hydr. Federung (Erhöhung Standfestigkeit)
F 9028 elektronische Ladungskontrolle mit Signalleuchte am Fahrzeug (nur in Verbindung mit hydr. Federung möglich, 3-polige Steckdose, 12 Volt erforderlich)
F 9038 Kontrollleuchte für ordnungsgemäße Schließung der hydr. Containerinnenverriegelung
F 9068 Schutzabdeckung für Containerinnenverriegelung aus Aluriffelblech
F 9278 Zentralschmieranlage mit Elektropumpe 12Volt für Kröger THL30 (hydr. Federung & Zwangslenkung), 1,9 kg Fettvorratsbehälter; einstellbares Pumpenelement mit Überdruckventil zur Schmierstellenkontrolle - Schmierintervall über Zeitschaltuhr einstellbar; Progressivverteiler; ausgelegt für bis zu 56 Schmierstellen (3-polige Steckdose, 12 Volt erforderlich)
F 9308 Lenkschubstangen Zwangslenkung (2 x) mit zusätzlicher Teleskopautomatik
F 9548 Weitwinkelgelenkwelle anstatt Standardgelenkwelle
RÄDER
R 2598 Bereifung "neu" 560/60R22.5 NOKIAN Country King (65 km/h) 161D mit verstärkten Felgen 20.00 (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5000kg)
R 2648 Bereifung "neu" 620/60R26.5 NOKIAN Country King (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5310kg)
R 2678 Bereifung "neu" 600/55R26,5 NOKIAN CT BAS (65 km/h) 169D (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5000 kg) (verstärkte Baustellenbereifung, nicht für weichen Untergrund geeignet)
R 2778 Bereifung "neu" 650/55R26,5 ALLIANCE FLOTATION RADIAL Profil I 390 (70km/h) 178D, HEAVY DUTY (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 6700 kg, verstärkte Baustellenbereifung)
R 2808 Bereifung "neu" 650/55R26,5 NOKIAN CT BAS (65km/h) 177D (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5220 kg, verstärkte Baustellenbereifung, nicht für weichen Untergrund geeignet)
R 2818 Bereifung "neu" 650/55R26.5 BKT FLOTATION RADIAL, Profil FL 693, (70 km/h) 169D (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5185kg)
R 2888 Bereifung "neu" 710/50R26,5 BKT FLOTATION RADIAL, Profil FL 693, (70 km/h) 170D (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5305kg)
R 2938 Bereifung "neu" 710/50R26.5 NOKIAN Country King (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5615kg)
LACKIERUNG
L 1408 Sonderlackierung Chassis und Hakengerät nach RAL-Ton
GUTACHTEN / ÜBERFÜHRUNG
T 1508 Gutachten für 40 km/h Zulassung
T 2008 Gutachten für 60 km/h Zulassung (max. 2to Stützlast möglich)
T 5008 technische Einweisung vor Ort
T 9008 Transportkostenanteil Postleitzahl 0-4
T 9108 Transportkostenanteil Postleitzahl 5-9
Downloads

Merkzettel

Sie wollen mehr erfahren?

Auch für Ihre Region gibt es einen festen Ansprechpartner:

Matthias Oelkers
Vertrieb – Außendienst
(Nord – Mitte – Ost; DK)
+49 173 / 6484847
Markus Borchers
Vertrieb – Außendienst
(Mitte – West)
+49 177 / 7963617
Peter Franz
Vertrieb – Außendienst
(Süd – Mitte; AT)
+49 171 / 9572155
Symen van der Veen
Vertrieb – Außendienst
(BE; NL; LU)
+31 6515 72523
Sándor Fazekas
Vertrieb - Außendienst
(BG; CZ; HR; HU; RO; RS; SK; SL)
+49 176 / 66456951
Julian Franke
Vertrieb – Innendienst / Disposition

+49 4445 / 96 36 - 39
Oliver Krohse
Vertriebsleiter

+49 4445 / 96 36 - 24

©2022. Peter Kröger GmbH