MUP 20HP

A MUP 20HP sorozat félköríves vályúformával (félcső) és elülső billentőhengerrel rendelkezik. A félköríves technológiával a súlyt hordozó merevítő profilok nagyrészt elhagyhatók, ami egyértelmű hasznos teherbírási előnyt eredményez. A vályú egy alap és két oldalelemből áll. Ez a háromrészes hegesztett szerkezet lehetővé teszi, hogy a leginkább igénybevett padlószelvény erősebb legyen, mint a kevésbé igénybevett oldalszelvények. Ez lehetővé teszi számunkra, hogy az anyagvastagságokat célzottan ott használjuk, ahol szükség van rájuk, és így optimalizáljuk a jármű hasznos terhelhetőségét. Az anyagvastagságokat pontosan az Ön igényei szerint tudjuk variálni.

Műszaki adatok
Rakodási kapacitás  
M+ö: 20.000 kg (On-Road) - 28.000 kg (Off-Road)
Önsúly*: kb. 5.500 kg
Terhelhetőség*: kb. 14.500 kg (On-Road) - 22.500 kg (Off-Road)
Vonófej terhelés*: 2.000 kg (opcionálisan 2.500, vagy 4.000 kg is lehetséges lásd az F 3227 / F 3327 / F 3347 felszereléseket)
Raktérfogat*: kb. 10,3 - 12,7 m³
Rakfelület méretei  
Belső*: kb. 5.300 mm H x 2.300 mm Sz x 900 - 1.200 mm M
Technikai részletek  
Olajszükséglet*: kb. 45 l
Billentésszög: kb. 58°

* = felszereltségtől függően

Alapfelszerelés

A MUP 20HP már alapfelszereltséggel is sokféle célra biztos alapot jelent vonzó ár-teljesítmény arány mellett. Az alapfelszerelés a következőket tartalmazza:

Add to notelist

Bereifung 4 x 550/60-22.5 „neu“ 16PR auf Mittelstegfelgen 40 km/h, Profil 328
Achsen 24to ADR Bogieachsaggregat mit Parabelfederung und verstärkten 2 x 16,5to Schrägrollenlager-Achsen, Spurbreite 2050mm, Radbremse 420 x 180mm, Achsvierkant 150mm, Radstand 1640mm
Zugvorrichtung starres Zugrohr mit angeschraubter 18to Flanschzugöse 40 mm DIN 11026 (erf. Kupplung an Zugmaschine DIN 11029) (nur für landw. Zwecke), mechanische Sattelstützwinde mit Schnellgang
Chassisrahmen Stahl-Schweißkonstruktion, Hauptträger aus verwindungsfesten Rechteckrohrprofilen
Bremsanlage Zweileitungs-Betriebs-Bremsanlage mit automatisch-lastabhängiger Bremskraftregelung (ALB), 4 x Membranbremszylinder; Spindelfeststellbremse an Vorderachse
Kippanlage Rückwärtskippanlage, Frontkippzylinder, 1-Leitungs-System
Stahlmulde Halfpipe-Rückwärtskippmulde, abgeschrägtes Schutzleitblech für Stirnwand, Bodenplatte 6mm stark (ST52), Seitenwände 4mm stark (ST52), hydraulische Heckklappenöffnung integrierter Sperrblock mit Lasthalteventil
Elektrik 12-Volt-Anlage nach Vorschriften der StVZO mit 7-poligem Verbindungskabel, Dreieckrückstrahler und gelbe Seitenmarkierungsleuchten, 3-Kammerleuchten (gummigelagert), Kennzeichenleuchten, Positionsleuchten
Zubehör stabiler, umklappbarer Unterfahrschutz, 2 x Unterlegkeil mit Halterung, Kunststoffkotflügel vorne und hinten, Warntafelpaket vorne und hinten, Schlauchgarderobe für alle Versorgungsleitungen auf dem Zugrohr, Ruhepunktauflagen für Kippmulde zur Geräuschdämmung im Fahrbetrieb
Lackierung Fahrzeug gestrahlt mit Stahlschrot und zusätzlich entfettet, Dickschichtgrundierung, Decklackierung in deutschen Qualitäts-Zwei-Komponentenlackfarben Kippmulde: RAL 3020 Verkehrsrot Fahrgestell: RAL 7021 Schwarzgrau
Felár köteles pótlólagos felszerelések

Számos lehetőséget kínálunk a MUP 20HP speciális feladatokhoz optimalizálására:

(A + jellel hozzáadhatja az egyes kiegészítő felszereléseket a jegyzethez.)

AUFBAU
A 1037 Muldenhöhe 1200mm anstatt 900mm (Ladevolumen nach DIN ca. 12,7m³)
A 1357 Halbrundmulde komplett aus "HARDOX450" bzw. "RAEX450" bzw. "Durostat450" 6mm Verschleiß- und Oberflächendruckbeständiger Stahl
A 2707 mobile Aluminium-Trittleiter seitlich am Chassis montiert
A 2717 Halterung für Besen und Schaufel seitlich am Chassis montiert
FAHRGESTELL
F 1307 Abschleppvorrichtung hinten
F 2707 Seitenanfahrschutz (bei Zulassung > 40 km/h vorgeschrieben)
F 3227 verstärkte höhenverstellbare, gummigelagerte Zugeinrichtung ausgelegt für 4to Stützlast (bei 4to Stützlast vorgeschrieben) Ausführung als Zentralrohr
F 3257 hydraulisch höhenverstellbare Zugeinrichtung über Stickstoffspeicher gedämpft (dw. Steuergerät erforderlich)
F 3287 hydraulischer Stützfuß anstatt mechanische Stützwinde (dw. Steuergerät erforderlich)
F 3327 SCHARMÜLLER Rundschaftzugkopf Typ K80 bis 4to Stützlast
F 4637 ALB-Ventil für Pendelachsaggregat anstatt Handkraftregler (nur in Verbindung mit F 3257)
F 4647 mechanisches ALB-Ventil für Pendelachsaggregat anstatt Handkraftregler (in Verbindung mit F 3227)
F 4687 Bremsanlage mit Duomatikkupplungen
F 5147 Konturmarkierungsfolie gelb seitlich und hinten am Fahrzeug (Vorschrift bei Zulassung > 60 km/h)
F 5167 Positions- und Kennzeichenleuchten in LED-Ausführung
F 5197 3-Kammer-Rückleuchten rund, LED-Ausführung
F 5217 2 x LED-Rückfahrscheinwerfer am Fahrzeugheck (3-polige Steckdose, 12 Volt erforderlich)
F 5237 2 x LED-Rückfahrscheinwerfer seitlich am Chassis (3-polige Steckdose, 12 Volt erforderlich)
F 5267 Schutzgitter für Rückleuchten - schraubbar (in Deutschland auf öffentlichen Straßen nicht zulässig)
F 5277 separate Schaltbox mit 3 x Kippschalter (an+aus) bestehend aus 1 x Hauptschalter sowie 2 x für elektrische Funktionen (Stromversorgung über 3-polige Steckdose 12 Volt)
F 5297 Hydraulikschlauchkennzeichnung "Kennfixx" (Preis pro Hydraulikleitung)
F 5487 Schnellabsenkung für Kipphydraulik durch 2-Schlauch-System (dw. Steuergerät erforderlich)
F 6017 Achsabstand > 1800mm für Gesamtgewicht 24to (nur in Verbindung mit F 6217)
F 6207 hydraulisches Federaggregat inklusive BPW-Achsen (max. 60 km/h), Spurbreite 2150mm, Achslast 12to (bei 40km/h), Radbremse 410 x 180mm, Achsvierkant 150mm (Bremszylinder oben liegend)
F 6217 hydraulisches Federaggregat inklusive BPW-Achsen (max. 60 km/h), 2150mm Spur, zweite Achse zwangsgelenkt, Achslast 11to (bei 40 km/h), Radbremse 410 x 180mm, Achsvierkant 150mm, (Bremszylinder oben liegend)
F 6917 22to Pendelachsaggregat mit 16,5to ADR Achsen (max. 40 km/h), Spurbreite 2050mm, ungefedert mit Anhängerbremsventil und Handkraftregler (ohne ALB), Radbremse 420 x 180mm, Achsvierkant 150mm
F 6927 22to Pendelachsaggregat mit BPW Achsen (max. 40 km/h), Spurbreite 2050mm, ungefedert mit Anhängerbremsventil und Handkraftregler (ohne ALB), Radbremse 410 x 180mm, Achsvierkant 150mm
F 7207 1. Achse als Liftachse ausgeführt (nur in Verbindung mit hydr. Federung möglich)
F 8017 elektrisch geschaltete Hinterachsabstützung für hydr. Federung (Erhöhung Standfestigkeit)
F 9027 elektronische Ladungskontrolle mit Signalleuchte am Fahrzeug (nur in Verbindung mit hydr. Federung möglich, 3-polige Steckdose 12 Volt erforderlich)
F 9267 Zentralschmieranlage mit Elektropumpe 12V für Kröger MUP20HP (Standardfederung), 1,2 kg Fettvorratsbehälter; einstellbares Pumpenelement mit Überdruckventil zur Schmierstellenkontrolle, Schmierintervall über Zeitschaltuhr einstellbar, Progressivverteiler, ausgelegt für bis zu 23 Schmierstellen (3-polige Steckdose, 12 Volt erforderlich)
F 9277 Zentralschmieranlage mit Elektropumpe 12V für Kröger MUP20HP (hydraulische Federung & Lenkachse), 1,2 kg Fettvorratsbehälter; einstellbares Pumpenelement mit Überdruckventil zur Schmierstellenkontrolle - Schmierintervall über Zeitschaltuhr einstellbar; Progressivverteiler; ausgelegt für bis zu 29 Schmierstellen (3-polige Steckdose 12 Volt erforderlich). Folgende Schmierstellen werden versorgt: 4 x Gestängesteller, 6 x Bremswelle, 8 x Federungszylinder, 2 x Kipplager, 2 x Federbolzen Zugeinrichtung, 2 x Kippzylinder Chassis, 1 x Zugöse, 4 x Achsschenkel Lenkachse
F 9307 Lenkschubstange Zwangslenkung mit zusätzlicher Teleskopautomatik
Info: Bei zwangsgelenkten Achsen wird serienmäßig eine gekröpfte Schubstange mit Aufnahme für Kugel K50 mitgeliefert. Alternativ kann auch eine gerade Schubstange mit Steckbolzen geliefert werden.
RÄDER
R 2637 Bereifung "neu" 650/55R26.5 BKT FLOTATION RADIAL ULTRA, Profil FL 630, (65 km/h) 169D (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5185kg)
R 2677 Bereifung "neu" 600/55R26,5 NOKIAN CT BAS (65km/h) 169D (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5000 kg) (verstärkte Baustellenbereifung, nicht für weichen Untergrund geeignet)
R 2767 Bereifung "neu" 600/55R26,5 BKT FLOTATION RADIAL ULTRA, Profil FL 630, (65 km/h) 165D, (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 4525 kg)
R 2777 Bereifung "neu" 650/55R26,5 ALLIANCE FLOTATION RADIAL Profil I 390 (65km/h), 178D, HEAVY DUTY (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 6700 kg, verstärkte Baustellenbereifung)
R 2807 Bereifung "neu" 650/55R26,5 NOKIAN CT BAS (65km/h) 177D (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5220 kg, verstärkte Baustellenbereifung, nicht für weichen Untergrund geeignet)
R 2817 Bereifung "neu" 650/55R26.5 BKT FLOTATION RADIAL, Profil FL 693, (65 km/h) 169D, (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5185kg)
R 3007 Bereifung "neu" 24R20,5 MICHELIN XS (Breite 602mm), (80 km/h), 176F, (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10 km/h = 5000 kg)
R 3357 Bereifung "neu" 650/55R26,5 BKT FLOTATION RADIAL, Profil FL 693, (65km/h), 178D, HEAVY DUTY (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 6000 kg, verstärkte Baustellenbereifung)
R 3477 Bereifung "neu" 650/55R26,5 BKT FLOTATION RADIAL, Profil FL 695, (65km/h), 178D, STEEL BELTED (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5500 kg, verstärkte Baustellenbereifung nicht für weichen Untergrund geeignet))
LACKIERUNG
L 1007 Sonderlackierung Chassis nach RAL-Ton
L 1307 Sonderlackierung Mulde nach RAL-Ton
L 1507 Steinschlagschutzbeschichtung an Kippbrücke im Bereich oberhalb der Räder
GUTACHTEN / ÜBERFÜHRUNG
T 1517 40 km/h Zulassung gemäß EU-Typengenehmigung, Auslieferung mit COC Papieren (Nettopreis nicht rabattierfähig)
T 2017 60 km/h Zulassung gemäß EU-Typengenehmigung, Auslieferung mit COC Papieren (Nettopreis nicht rabattierfähig, nur in Verbindung mit F 2707)
T 9007 Transportkostenanteil Postleitzahl 0-4 (Nettopreis nicht rabattierfähig)
T 9107 Transportkostenanteil Postleitzahl 5-9 (Nettopreis nicht rabattierfähig)
Downloads

A MUP 20HP munka közben

SZERETNÉL TÖBBET TUDNI?

Van egy dedikált kapcsolattartó is az Ön régiójában:

Sándor Fazekas
Területi vezető
(BG; CZ; HR; HU; RO; RS; SK; SI)
+49 176 / 66456951
+36 20 427 4211
Matthias Oelkers
Üzemi megbízott
(DE észak – közép – kelet; DK)
+49 173 / 6484847
Peter Franz
Üzemi megbízott
(DE dél – közép; AT)
+49 171 / 9572155
Symen van der Veen
Üzemi megbízott
(BE; NL)
+31 6515 72523
Markus Borchers
Termékmenedzser
+49 177 / 7963617
Julian Franke
Járműgyártás / Diszpozíció értékesítési belső szolgálat
+49 4445 / 96 36 - 39
Oliver Krohse
Járműgyártás értékesítési vezető
(DE közép – nyugat)
+49 4445 / 96 36 - 24

©2024. Peter Kröger GmbH