SAW 32

A vízszintes letoló technológia a lehető legnagyobb üzembiztonságot nyújtja. Az agroliner letoló pótkocsi alapfelszereltségként rozsdamentes acél padlóval rendelkezik, és a letoló lemez is rozsdamentes acéllemezekkel van bélelve, hogy a rakományt a lehető legkisebb súrlódási együtthatóval lehessen letolni. Az oldalfalak csavarodásnak ellenállók, így a tömítettség hosszú távon garantált, különösen az olyan ömlesztett áruk esetében, mint a repce és a gabona. Az alapfelszereltségű nagy térfogatú hátsó ajtó hatékonyan növeli a raktérfogatot.

Műszaki adatok
Rakodási kapacitás  
M+ö: 32.000 kg
Önsúly*: kb. 8.800 kg (alapfelszereltség esetén)
Terhelhetőség*: kb. 23.200 kg
Ötödik kerék terhelés*: 12.000 kg
Raktérfogat*: kb. 42 - 51,5m³
Rakfelület méretei  
Platómagasság*: kb. 1.200 mm (alapfelszereltség esetén)
Belső*: kb. 9.100 mm H x 2.370 mm Sz x 2.020 mm H
Technikai részletek  
Olajszükséglet*: kb. 44 l

* = felszereltségtől függően

Alapfelszerelés

A SAW 32 már alapfelszereltséggel is sokféle célra biztos alapot jelent vonzó ár-teljesítmény arány mellett. Az alapfelszerelés a következőket tartalmazza:

Add to notelist

Bereifung 4 x 425/65 R22.5 "NEU" auf Mittelstegfelgen 100 km/h zulässig
Achsen ADR-Achsen 12to (60 km/h), Spurbreite 2050mm (technisch 105 km/h), Radbremse 420 x 180mm, Achsvierkant 150mm
Federn 24to parabelgefedertes Verbundlenkeraggregat mit dyn. Bremslastausgleich, Achsabstand 1810mm
Königszapfen 2 Zoll
Lenkung hintere Achse über Sattelplatte mechanisch-hydraulisch zwangsgelenkt (Achsschenkellenkung)
Abstützung 2 x mechanische Sattelstützwinden mit Schnellgang
Fahrgestell Schweißkonstruktion, Hauptträger aus gewichtsoptimierten I-Trägern
Bremsanlage Zweileitungs-Betriebs-Bremsanlage mit automatisch-lastabhängiger Bremskraftregelung (ALB), 4 x Membranbremszylinder, Spindelfeststellbremse auf erste Achse wirkend
Hydraulikanlage das Zugfahrzeug muss über zwei doppeltwirkende Steuergeräte verfügen: 1 x für Schiebevorrichtung (vor und zurück) und 1 x hydraulische Heckklappe
Schiebeschild schienengeführtes Abschiebeschild mit drei doppeltwirkenden Hydraulikzylindern, Deckblech aus 2,5mm Edelstahl mit robusten, austauschbaren PU-Abdichtungen, Sichtfenster im Schiebeschild ca. 800 x 480mm, mechanisch klappbare Stirnwand, ausgeführt als Gitter
Laderaum zweiteilige Bodengruppe (verschiebbares Element vorn, festes Element hinten), Deckbleche bestehend aus 2,5mm Edelstahl, Bodenblech Fahrgestell 3mm Edelstahl mit Profilblech-unterbau 3mm, Seitenwände 3mm aus hochfestem Feinkornstahlblech in geschweißter Spantenbauweise, Anbindung zur Bodengruppe geschraubt, hydraulische Großraumrückwand mit umlaufender, austauschbarer Gummiabdichtung, hydr. 4-fach Verriegelung, Vorbereitung für Getreideschieber
Elektrik 24-Volt-Anlage gemäß der StVZO mit 15-poliger Steckdose, 5-Kammerleuchten LED eckig, Kennzeichenleuchte LED, Positionsleuchten LED, gelbe Seitenreflektoren
Zubehör stabiler, umklappbarer Unterfahrschutz aus Rundrohr, 2 x Unterlegkeil mit Halter, Kunststoffkotflügel an Vorder- und Hinterachse
Lackierung Fahrzeug gestrahlt, gebeizt, entfettet und zusätzlich phosphatiert, kathodische Tauchgrundierung (KTL), Decklackierung Chassis und Heckklappe durch Pulverbeschichtung, Decklackierung Seitenbordwände in deutschen Qualitäts-Zwei-Komponentenlackfarben Aufbau: RAL 9006 Weißaluminium Fahrgestell: RAL 7021 Schwarzgrau
Felár köteles pótlólagos felszerelések

Számos lehetőséget kínálunk a SAW 32 speciális feladatokhoz optimalizálására:

(A + jellel hozzáadhatja az egyes kiegészítő felszereléseket a jegyzethez.)

AUFBAU
A 114A Aufbaulänge ca. 11.100mm anstatt 9100mm, Ölbedarf ca. 65 Liter, Leergewicht ca. + 2to, Ladevolumen ca. 52m³ gem. DIN, ohne Aufsatz (nur in Verbindung mit F 270A)
A 171A fester Bordwandaufsatz (Stahl verzinkt) bestehend aus Profilrohr 100mm x 80mm für Seitenbordwände bis ca. 1000mm vor Aufbauende
A 180A steckbarer Bordwandaufsatz (Alu) 300mm für Seitenbordwände bis ca. 1000mm vor Aufbauende (Erhöhung des Ladevolumens um ca. 6 m³)
A 185A hydraulisch aufstellbare Anhäckselklappe 500mm hoch (anstatt mechanische Ausführung, dw. Steuergerät oder hydr. Steuerblock F 045A u. F 048A erforderlich)
A 190A steckbarer Bordwandaufsatz (Alu) 300mm für Großraumrückwand
A 192A steckbarer Bordwandaufsatz (Alu) 100mm für Großraumrückwand
A 270A mobile Aluminium-Trittleiter mit Halterung
A 271A Halterung für Besen und Schaufel seitlich am Chassis montiert
A 280A zusätzliches Sichtfenster mit Schutzgitter in Stirnwand
A 560A verkürzte Heckklappe ca. 100mm tief anstatt 800mm (bei Zulassung > 60km/h mit gewerblicher Zugmaschine vorgeschrieben)
A 570A Kornschieber ohne Schütte mittig in Heckbordwand (480 x 290mm)
A 650A Laufsteg mit Unfallschutzbügel an Stirnwand inkl. Aluminium-Trittleiter
A 700A gelbe Abdeckplane mit Alu - Rollrohr, Aufsteckdreiecken und Befestigungsmaterial (nur in Verbindung mit A 650A / einsetzbar nur ohne Aufsatz)
A 752A 2-flügeliges hydraulisches Laderaum-Abdecksystem angetrieben durch Ölmotoren, bespannt mit einem Netz (dw. Steuergerät und 3 polige Steckdose 12 Volt erforderlich / nicht kompatibel mit Aufsatz A 180A & A 190A sowie abklappbarer Seitenwand, nur in Verbindung mit A 171A)
A 790A verzinkte Schutzabdeckung für Schwenkmotoren der autom. Laderaumabdeckung (nur in Verbindung mit A 752A)
FAHRGESTELL
F 045A hydr. Steuerblock für 3 doppeltwirkende Funktionen (Schiebeschild, Heckklappe und Laderaumabdeckung inkl. Funkfernbedienung (für LKW-Betrieb zwingend erforderlich)
F 048A zusätzliche doppeltwirkende Funktion am hydr. Steuerblock (20 L/min, nicht für Dauerbetrieb ausgelegt, nur in Verbindung mit F 045A)
F 055A 6 / 2 Wegeventil für zwei doppeltwirkende Funktionen, Umschaltweiche auf ein dw. Steuergerät
F 130A Abschleppvorrichtung am Heck
F 165A ECE typgeprüfter Unterfahrschutz am Heck fest montiert nicht schwenkbar (bei Zulassung > 60 km/h mit gewerblicher Zugmaschine vorgeschrieben)
F 170A hydraulisch schwenkbarer EU typgeprüfter Unterfahrschutz am Heck, integriert in die Folgeschaltung der Heckklappe (bei Zulassung > 60 km/h mit LoF-Zugmaschine vorgeschrieben)
F 196A Spritzschutz innerhalb der Kunststoffkotflügel (bei Zulassung > 60 km/h vorgeschrieben)
F 200A Planenabdeckung am Heck über gesamte Fahrzeugbreite von Unterfahrschutz bis unterhalb Ladeflächenkante
F 270A Seitenanfahrschutz (hinter LoF-Zugmaschinen nicht erforderlich)
F 400A A.B.S. 24 Volt
F 410A E.B.S. Elektronisches Bremssystem (erforderlich bei Zulassung > 60 km/h und Luftfederung)
F 460A automatische Feststellbremse (Federspeicherzylinder)
F 500A Lichtanlage 12 Volt anstatt 24 Volt mit 7-poliger Steckdose
F 505A Verbindungskabel Lichtanlage 24 Volt von 15-polig auf 15-polig mit beidseitigem Stecker
F 506A Verbindungskabel Lichtanlage 24 Volt von 15-polig auf 2 x 7-polig mit beidseitigem Stecker
F 507A Verbindungskabel ABS / EBS mit beidseitigem Stecker
F 510A Seitenmarkierungsleuchten (LED)
F 514A Konturmarkierungsfolie gelb seitlich und hinten am Fahrzeug (Vorschrift bei Zulassung > 60 km/h)
F 521A 2 x LED-Rückfahrscheinwerfer am Fahrzeugheck
F 522A LED-Arbeitsscheinwerfer an Stirnwand zur Ausleuchtung des Laderaums
F 523A 2 x LED-Rückfahrscheinwerfer seitlich am Chassis
F 621A hydraulisches Federaggregat inklusive BPW-Achsen (max. 60 km/h), 2150mm Spur, Achslast 11to (bei 60 km/h), Radbremse 410 x 180mm, Achsvierkant 150mm (nur in Verbindung mit Ausstattung F 460A, Bremszylinder oben liegend, dw. Steuergerät erforderlich)
F 634A Nachrüstsatz ABS + AGS für 12to Achsen mit Achsvierkant 150mm
F 705A verstärkte Luftfederung ohne Heben- / Senkenfunktion für 13to Achslast
F 715A verstärkte Luftfederung mit Heben- / Senkenfunktion für 13to Achslast (bei Zulassung über 60 km/h nur in Verbindung mit EBS)
F 900A Manometer zur Anzeige des Balgdrucks montiert am Chassis (nur in Verbindung mit Luftfederung)
F 903A Kontrollleuchte für ordnungsgemäße Verriegelung der hydr. Heckklappe
RÄDER
R 010A Reifendrucküberwachung (bei Zulassung > 60 km/h mit gewerblicher Zugmaschine vorgeschrieben, nur in Verbindung mit F 410A & F 705A oder F 715A)
R 240A Bereifung "neu" 445/65R22.5 (105 km/h) (Sattelhöhe ca. + 25mm)
R 259A Bereifung "neu" 560/60R22.5 NOKIAN Country King (65 km/h) 161D mit verstärkten Felgen 20.00, (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5000kg) (Sattelhöhe ca. + 70mm)
R 264A Bereifung "neu" 620/60R26.5 NOKIAN Country King, (65 km/h) (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10 km/h = 5310kg) (Sattelhöhe ca. + 150mm)
R 267A Bereifung "neu" 600/55R26,5 NOKIAN CT BAS (65 km/h) 169D (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10 km/h = 5000 kg) (Sattelhöhe ca. + 150mm, verstärkte Baustellenbereifung, nicht für weichen Untergrund geeignet)
R 277A Bereifung "neu" 650/55R26,5 ALLIANCE FLOTATION RADIAL Profil I 390 (65km/h), 178D, HEAVY DUTY (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 6700 kg, verstärkte Baustellenbereifung)
R 280A Bereifung "neu" 650/55R26,5 NOKIAN CT BAS (65 km/h) 177D (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10 km/h = 5220 kg) (Sattelhöhe ca. + 150mm, verstärkte Baustellenbereifung, nicht für weichen Untergrund geeignet)
R 347A Bereifung "neu" 650/55R26,5 BKT FLOTATION RADIAL, Profil FL 695, (65km/h), 178D, STEEL BELTED (Tragfähigkeit bei 1,5bar 10km/h = 5500 kg, verstärkte Baustellenbereifung nicht für weichen Untergrund geeignet))
LACKIERUNG
L 100A Sonderlackierung Chassis nach RAL-Ton
L 130A Sonderlackierung Aufbau nach RAL-Ton
L 140A Sonderlackierung Schiebezylinder, Rahmen Stirnwand, Schwenkarm nach RAL-Ton
GUTACHTEN / ÜBERFÜHRUNG
T 150A Gutachten für 40 km/h Zulassung (Nettopreis nicht rabattierfähig)
T 200A Gutachten für 60 km/h Zulassung (Nettopreis nicht rabattierfähig)
T 300A Gutachten für 105 km/h Zulassung (Nettopreis nicht rabattierfähig, nur in Verbindung mit A 560A, F 165A oder F 170A, F 196A, F 270A, F 400A oder F 410A, F 510A, F 514A, F 634A, R 010A / Gesamtaußenbreite darf 2550mm nicht überschreiten)
T 900A Transportkostenanteil Postleitzahl 0-4 (Nettopreis nicht rabattierfähig, Transport nur per Achse möglich)
T 910A Transportkostenanteil Postleitzahl 5-9 (Nettopreis nicht rabattierfähig,Transport nur per Achse möglich)
Downloads

A SAW 32 munka közben

SZERETNÉL TÖBBET TUDNI?

Van egy dedikált kapcsolattartó is az Ön régiójában:

Sándor Fazekas
Területi vezető
(BG; CZ; HR; HU; RO; RS; SK; SI)
+49 176 / 66456951
+36 20 427 4211
Matthias Oelkers
Üzemi megbízott
(DE észak – közép – kelet; DK)
+49 173 / 6484847
Peter Franz
Üzemi megbízott
(DE dél – közép; AT)
+49 171 / 9572155
Symen van der Veen
Üzemi megbízott
(BE; NL)
+31 6515 72523
Markus Borchers
Termékmenedzser
+49 177 / 7963617
Julian Franke
Járműgyártás / Diszpozíció értékesítési belső szolgálat
+49 4445 / 96 36 - 39
Oliver Krohse
Járműgyártás értékesítési vezető
(DE közép – nyugat)
+49 4445 / 96 36 - 24

©2024. Peter Kröger GmbH