ZKA 1

Műszaki adatok
Rakodási kapacitás  
M+ö*: 18.000 kg (teherautó esetén)
Önsúly*: (felszereltségtől függ)
Teherbírása teherautó vontatóként*: max. hasznos teher = a teljes tömeg 40%-a
Min. önsúly teherautó vontatóként*: a megengedett össztömeg 60%-a
Rakfelület méretei  
Belső*: kb. 2.800 mm H x 2.420 mm Sz x 1.300 mm M
Külső*: kb. 2.870 mm H x 2.550 mm Sz x 1.300 mm M

* = felszereltségtől függően

Alapfelszerelés

A ZKA 1 már alapfelszereltséggel is sokféle célra biztos alapot jelent vonzó ár-teljesítmény arány mellett. Az alapfelszerelés a következőket tartalmazza:

Add to notelist

Kippanlage 3-Seiten Kippwerk, hydraulische Mehrkolbenpresse mit kardanischer Aufhängung, 1-Leitungs-System, Kugelkipplager mit Niederhalter hinten, zwei unverwechselbare Steckbolzen, hydraulischer Hubbegrenzer, Sicherungsseil, Kipphydraulik für Aufbau und Anhänger separat bedienbar durch pneumatisches Umschaltventil in der Zugmaschine
Hilfsrahmen niedrigbauweise in Stahl-Schweißkontruktion
Kipprahmen Stahl-Schweißkonstruktion, 4mm Stahlblechboden
Vorderwand feststehend aus finn. Kombi-Multiplexplatte 18mm, WBP verleimt, im Bordwandbereich Verwendung von nichtrostenden VA-Schrauben feststehende Eckrungen, ergonomische Aufstiegsleiter mit Laufsteg und Unfallschutzbügel gemäß UVV Richtlinien, Klapptritte außen und an der Innenseite der Vorderwand
Seitenbordwände finnische Kombi-Multiplexplatte wie Vorderwand, WBP verleimt, Platte eingefasst in Alu-Profil (mit integrierter Wasserableitrinne) mit robuster, austauschbarer Gummidichtung, Seitenbordwände ohne horizontale Teilung; feststehende Mittelrungen mit zwei abnehmbaren Verbindungsrohren, geteilte Zentraluntenentriegelung, Untenentriegelungshebel vorne und hinten mit Übertotpunktspanner, optimal ausgelegt für die Zurüstung einer automatischen Bordwandfernentriegelung
Rückwand Grundaufbau wie Seitenbordwand, 1 x Kornschieber mittig (480 x 290mm) mit Hebelbetätigung (links) und abnehmbarer Auslaufschurre, feststehende Eckrungen, Zentraluntenentriegelung, Untenentriegelungshebel links mit Übertotpunktspanner
Zubehör Ruhepunktauflagen für Kippbrücke zur Geräuschdämmung im Fahrbetrieb, Schutzkappen auf Schraubverbindungen
Lackierung Aufbau gestrahlt mit Stahlschrot und zusätzlich entfettet, Dickschichtgrundierung, Versiegelung besonders korrosionsgefährdeter Bereiche mittels Karosserieabdichtungsmasse, Decklackierung in deutschen Qualitäts-Zwei-Komponentenlackfarben Aufbau: Kröger-Grün, Platten = beidseitig "grün" filmbeschichtet, nicht UV-beständig Hilfsrahmen: Kröger-Grün
Felár köteles pótlólagos felszerelések

Számos lehetőséget kínálunk a ZKA 1 speciális feladatokhoz optimalizálására:

(A + jellel hozzáadhatja az egyes kiegészítő felszereléseket a jegyzethez.)

AUFBAU
A 0103 Ausführung als LKW-Zugmaschine (Voraussetzung für eine steuerbefreite Zulassung) damit verbunden: - fest verschweißte Ladeflächenverkürzung auf das 1,4 fache der Vorderachsspur (ca. 2800mm) - Leergewicht = 60% des zul. Gesamtgewichtes (bei 16to zGG 9600kg Eigengewicht)
A 0603 Bordwände mit Kunststoff-Leichtbauplatten 20mm stark, Bordwandhöhe 1500mm, (Farbe weiß oder in Verbindung mit L 1203, nicht geeignet für Direktbefüllung durch Holzhacker)
A 1003 Bordwandhöhe 1500mm anstatt 1300mm Info: Multiplexplatten (beidseitig Phenolharz-filmbeschichtet, nicht UV-beständig)
A 1203 Aufbaulänge 4000mm anstatt 2800mm
A 1213 Aufbaulänge 4500mm anstatt 2800mm
A 1223 Aufbaulänge 5000mm anstatt 2800mm
A 2613 "Shock-Stop" Kartoffelfallsegel (Förderbandgummi) im vorderen Laderaum
A 2643 beidseitig 5 x Zurrösen "profi" (im versenkten Zustand plan mit Brückenboden)
A 2653 beidseitig 5 x Zurrösen "basic" (mit abgestuften, offenen Mulden im Brückenboden)
A 2703 mobile Aluminium-Trittleiter an Stirnwand geklammert
A 2803 Sichtfenster mit Schutzgitter in Stirnwand
A 2913 durchgehende Untenentriegelungswellen rechts + links mit 2 x Übertotpunktspanner an Stirnwand ohne Übertotpunktspanner hinten
A 2933 Bedienung der Untenentriegelung für hintere Seitenbordwände rechts und links durch separate Übertotpunktspanner an der Stirnwand (insgesamt dann 4 Stück)
A 3003 seitliche Kippbrückenverlängerung 200mm hoch, beidseitig montierbar
A 3103 seitliche Kippbrückenverlängerung 200mm hoch, beidseitig montiert
A 3153 seitliche Untenentriegelungshaken, beidseitig mit Gewindebuchsen
A 3203 abnehmbare Kippbrückenverlängerung hinten, über gesamte Fahrzeugbreite (2480mm b x300mm l) letzter Teil der Schütte ca. 150mm aus Förderbandgummi gefertigt.
A 5013 pneumatische Bordwandfernentriegelung einseitig, bedarfsgerecht rechts und links umsteckbar, bei 4-5mtr. Aufbau; mit Anschluss für 2. Fahrzeug
A 5113 pneumatische Bordwandfernentriegelung, beidseitig monitert bei 4-5m Aufbau, mit Anschluss für 2. Fahrzeug
A 5703 zusätzlicher Schieber mit Schütte in Rückwand (2 Stück gesamt rechts + links)
A 5713 2 x zusätzlicher Schieber mit Schütte in Rückwand (3 Stück gesamt)
A 6003 Aufsteckdreiecke vorne und hinten (300mm) ohne Mitteldreieck mit abklappbarem Spriegelbaum
A 7103 gelbe Abdeckplane (verstärktes Material), mit Alu-Rollbrett, Handkurbel und seitlich abnehmbaren Anschlagstützen(Seitenbefestigung mit 2 x Gurtratsche)
A 8003 Seitenbordwände horizontal geteilt mit Gummiabdichtsystem, nur einseitig rechts oder links
A 8103 Seitenbordwände horizontal geteilt mit Gummiabdichtsystem, beidseitig rechts und links geteilt
A 8203 Rückwand horizontal geteilt mit Gummiabdichtsystem
A 8403 Mittelrunge geteilt einseitig rechts oder links
A 8453 Mittelrunge geteilt beidseitig, rechts und links
A 9053 Mittelrunge komplett abklappbar und herausnehmbar, nur einseitig rechts oder links
A 9203 Rückwand als Portal um 270° aufschwenkbar
A 9313 Seitenbordwände (2x) zusätzlich als Portal aufschwenkbar mit Mittelrunge (bei Aufbaulänge > 2,80m) inkl. einstellbarer Exzenterschrauben, pro Seite
A 9503 Durchgehende verstärkte Pendelbordwand einseitig ohne Mittelrunge
FAHRGESTELL
F 0103 Nebenantrieb N71/1C für ZF-Getriebe mit Bedienung im Fahrerhaus (andere Getriebe auf Anfrage)
F 0303 1-Schlauch Hydraulikanlage mit seitlichem Öltank 120ltr. inkl. Ölfüllung und Montage
F 1103 Anhängerkupplung G150
F 1403 Anhängerkupplungstraverse 24to Anhängelast
F 1503 Montage der Anhängerkupplungstraverse
F 1603 Unterfahrschutz, falls nicht vorhanden
F 1703 Verlegen der elektrischen und pneumatischen Anschlüsse
F 1753 Installation der ABS-Steckdose
F 1903 Kotflügel HA einteilig-montiert
F 4853 abnehmbarer Spannungswandler für Lichtanlage von 24 auf 12 Volt (nicht für Dauerbetrieb geeignet)
F 5143 Konturmarkierungsfolie gelb seitlich und hinten am Fahrzeug (Vorschrift bei Zulassung > 60 km/h)
F 5213 2 x zusätzlicher LED-Rückfahrscheinwerfer am Fahrzeugheck
LACKIERUNG
L 1103 Sonderlackierung Hilfsrahmen (ohne Chassis) nach RAL-Ton
L 1203 Sonderlackierung Aufbau und Bordwände nach RAL-Ton
L 1503 Steinschlagschutzbeschichtung unter Kippbrücke im Bereich oberhalb der Räder
GUTACHTEN / ÜBERFÜHRUNG
T 3003 Herstellerbescheinigung für den Umbau von Sattelzugmaschine auf LKW-Zugmaschine mit Anhängelast von 24to (bei gebr. LKW zwingend erforderlich, Nettopreis nicht rabattierfähig))
T 4003 Eintragung der technischen Änderungen in die Fahrzeugpapiere (Nettopreis nicht rabattierfähig)
T 9003 Transportkostenanteil Postleitzahl 0-4 (Nettopreis nicht rabattierfähig)
T 9103 Transportkostenanteil Postleitzahl 5-9 (Nettopreis nicht rabattierfähig)
Downloads

A ZKA 1 munka közben

SZERETNÉL TÖBBET TUDNI?

Van egy dedikált kapcsolattartó is az Ön régiójában:

Sándor Fazekas
Területi vezető
(BG; CZ; HR; HU; RO; RS; SK; SI)
+49 176 / 66456951
+36 20 427 4211
Matthias Oelkers
Üzemi megbízott
(DE észak – közép – kelet; DK)
+49 173 / 6484847
Peter Franz
Üzemi megbízott
(DE dél – közép; AT)
+49 171 / 9572155
Symen van der Veen
Üzemi megbízott
(BE; NL)
+31 6515 72523
Markus Borchers
Termékmenedzser
+49 177 / 7963617
Julian Franke
Járműgyártás / Diszpozíció értékesítési belső szolgálat
+49 4445 / 96 36 - 39
Oliver Krohse
Járműgyártás értékesítési vezető
(DE közép – nyugat)
+49 4445 / 96 36 - 24

©2024. Peter Kröger GmbH